News & Termine

Neue Trikots auf Mallorca eingefahren

Die Bergdorfradler des TuS freuen sich ├╝ber einen neuen Trikotsatz, welcher von Armin und Claudia Elsheimer vom gleichnamigen Radsport-Shop aus Bad Driburg p├╝nktlich zur Malloca-Radtour ├╝bergeben werden konnte.

M E H R ...




Datenschutz

Aus aktuellem Anlass informieren wir an dieser Stelle ├╝ber die Verarbeitung personenbezogener Daten: D A T E N S C H U T Z !


TuS-Radler erkunden Mallorca


Wie schon im letzten Jahr angek├╝ndigt, fiel die Jahrestour der Radsportgruppe in diesem Jahr etwas ambitionierter aus. Das diesj├Ąhrige Reiseziel: Mallorca!


In unserer B i l d e r g a l e r i e gibt es nun die ersten Bilder der Tour.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - UPDATE - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Weitere Bilder sind nun verf├╝gbar:
M A L L O R C A - TEIL 2


Guido Kersting holt Gold

Bei der diesj├Ąhrigen Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins P├Âmbsen 1925 e.V. gab es neben den traditionell vorgetragenen Berichten der Abteilungen auch Neuwahlen des Vorstandes. Am Ende blieb jedoch alles beim Alten, die Vorstandsmitglieder Friedhelm M├Âller, Sven M├Âller, Petra Ostmann (alle gleichberechtig im Pr├Ąsidium), Heinz-Joachim M├Âller (Kassierer) und Manuel Rasche (Gesch├Ąftsf├╝hrer) wurden von der Versammlung jeweils einstimmig best├Ątigt.

Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen ragte dann jedoch eine Person heraus: Guido Kersting erhielt f├╝r seine langj├Ąhrige Mitgliedschaft und seine engagierte Vorstandsarbeit die Vereinsehrennadel in Gold. Guido war jahrelang Vorsitzender des Vereins und ist nun bereits seit mehreren Jahren gesch├Ątzter Obmann f├╝r den Freizeit- und Breitensport. Dabei gestaltet er u.a. mit der TuS-Radfahrgruppe auch seine eigene Freizeit sehr sportlich. Der TuS gratuliert herzlich.

Der Rest der Veranstaltung, welche durch einen kleinen Imbiss f├╝r alle Anwesenden unterbrochen wurde, verlief wie geplant mit interessanten Beitr├Ągen und Diskussionen in angenehmer Atmosph├Ąre. Ein kleiner Wehrmutstropfen blieb jedoch die eher sp├Ąrliche Beteiligung der Mitglieder. Nachdem sich in den letzten Jahren die Teilnehmerzahlen auf ein sehr gutes Niveau entwickelt hatten, fanden diesmal erstaunlich Wenige den Weg in die Bergdorfhalle. Gerne w├╝rde der TuS im n├Ąchsten Jahr wieder mehr Mitglieder begr├╝├čen und so ├╝ber die Vereinsarbeit informieren.

Zum Abschluss m├Âchte sich der Vorstand bei all Jenen bedanken, die sich als Trainer, ├ťbungsleiter, Betreuer oder Helfer in jeglicher Form f├╝r den Verein und seine Mitglieder einsetzen und somit das Vereinsleben erm├Âglichen.


Noch kein TuS-Mitglied?

Dann aber schnell zum A N M E L D E F O R M U L A R!




News-Archiv